Entspannungsmassage & Craniosacralarbeit


Unser Körper ist in jedem Moment Ausdruck dessen, wie wir uns fühlen.

Die Haltung, der Körperbau, die Mimik erzählen und spiegeln das Erlebte  und vor allen Dingen auch das Ungelebte.

 

Körperliche Beschwerden sind Ausdruck von Stress, inneren Konflikten und einer  reduzierten Lebensweise. Jede Spannung verhärtet und verdichtet den Körper im Laufe  seines Lebens. Diese Verhärtungen werden respektvoll und liebevoll  berührt, so dass sich zeigen kann, wodurch sie entstanden sind und was es für ein ausgewogenes und gesundes Körpergefühl braucht.

 

Durch die intuitive Massage und die Craniosacralarbeit können Spannungen gelöst werden und Selbstheilungskräfte angeregt werden.

Freigesetzt wird nicht nur die körperliche Anspannung, sondern auch die geistige und emotionale.  Der Körper kann wieder als Quelle der Kraft, der Freude und als Zuhause erlebt werden.

 

Körper, so finde ich mich selbst. Bewege ich mich, so lebe ich und bewege die Welt. Ohne diesen Leib bin ich nicht, und als mein Leib bin ich. Nur in der Bewegung aber erfahre ich mich als mein Leib, erfährt sich mein Leib, erfahre ich mich. Mein Leib ist die Koinzidenz von Sein und Erkenntnis, von Subjekt und Objekt. Er ist der Ausgangspunkt und das Ende meiner Existenz.“ Vladimir Iljine, Paris 1965“